Jobs & Karriere

Als innovatives, modernes und expandierendes Unternehmen schätzen wir engagierte und qualifizierte Mitarbeiter, die neue Herausforderungen suchen, Neugierde und Begeisterung für ihren Beruf mitbringen, gerne in einem großen Team arbeiten und unser service- und beratungsorientiertes Konzept mit Leidenschaft unterstützen. Wir schätzen Teamplayer, die um das respektvolle Miteinander in einem großen Team wissen, die gerne von anderen lernen und ihr Wissen mit Freude teilen. Wir möchten unseren Kunden den bestmöglichen Service bieten und sind daher immer auf der Suche nach fähigen, ehrlichen, ehrgeizigen und vor allem freundlichen Mitarbeitern. Fort- und Weiterbildung steht bei uns an höchster Stelle.

Berufsbilder

Pharmazeutisch-technische AssistentInnen (PTA) üben eine Vielzahl pharmazeutischer Tätigkeiten aus.

Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt im Verkauf von Arzneimitteln und in der Kundenberatung. Sie sind wichtiger und vertrauensvoller Ansprechpartner rund um die Anwendung und Wirkung von Arzneimitteln.

Ein weiter wichtiger Bereich ist die Herstellung von Arzneimitteln und individuellen Rezepturen wie Salben, Kapseln, Teemischungen, Tropfen, etc, ein Bereich, der zunehmend an Bedeutung gewinnt, da immer mehr Patienten allergisch auf spezifische Inhaltsstoffe wie etwa Konservierungsstoffe reagieren.

In unserer Apotheke werden viele Rezepturen hergestellt, sie sind wesentlicher Bestandteil des Aufgabengebiets unserer PTAs.

Sämtliche Labortätigkeiten wie beispielsweise Cholesterinmessungen, Blutzuckerbestimmungen oder Blutdruckmessen gehören zu den weiteren Aufgaben eines PTAs.

Pharmazeutisch-kaufmännische AssistentInnen sind vorwiegend im logistischen und kaufmännischen Segment einer Apotheke beschäftigt.

Sie stellen einen reibungslosen Wareneinkauf sicher, sorgen für die sachgerechte Lagerung der Produkte, nehmen Bestellungen entgegen, kalkulieren Preise und erarbeiten Marketingaktionen, die sie professionell umsetzen. PKAs sind eine wichtige Teamunterstützung bei allen Abläufen in einer Apotheke.

Als Experten für Arzneimittel üben ApothekerInnen einen anspruchsvollen Job mit viel Verantwortung aus. Ihnen obliegt nicht nur die Abgabe von Arzneimitteln und die Aufklärung und Beratungen über deren Wirkungsweise, Risiken und Nebenwirkungen. Als studierte Pharmazeuten beaufsichtigen sie die Herstellung von Medikamenten und andere Laborarbeiten.

Auch ÄrztInnen werden durch die Apotheker über sachgerechte Anwendung von Medikamenten beraten.

Zu den wichtigen Aufgaben des Apothekers gehört ebenfalls die nächtliche Versorgung der Patienten im turnusmäßigen Notdienst.

KosmetikerInnen in Apotheken sind Experten für Hautanalysen & kosmetische Hightech-Produkte im pflegenden wie dekorativen Kosmetikbereich. Hautanalysen dienen als Grundlage für die Beratung und Pflegeempfehlung des Kunden.

Apotheken sind oft erste Anlaufstelle für Kunden mit Hautproblemen und Unverträglichkeiten. Hier unterstützen KosmetikerInnen PTAs und ApothekerInnen bei dem vielschichtigen Thema Haut, Kosmetik und Therapiemöglichkeiten.

Serviceorientierte Apotheken haben nicht selten einen eigenen Lieferservice. Sie versorgen vor allem Patienten, die aufgrund ihres aktuellen Gesundheitszustandes nicht in der Lage sind selbst eine Apotheke aufzusuchen, aber auch Kunden, denen dies aus Zeitmangel nicht möglich ist.

BotInnen planen ihre Touren selbstständig, übergeben Arzneimittel und Rechnungen an die Kunden und kassieren ggf. vor Ort.

Eine kontinuierliche Regalpflege stellt sicher, dass das vorhandene Sortiment einer Apotheke möglichst jederzeit verfügbar ist. Zu den Kernaufgaben gehört die Warenkontrolle im Regal, die Warenverräumung, ggf. die Regaloptimierung.

Wichtig ist absolute Sauberkeit, das Füllen von Leerflächen und eine gute Positionierung der Ware.

Während Ihres Studiums oder der PTA-Ausbildung können Sie erste praktische Erfahrungen in unserer Apotheke sammeln.

Unsere erfahrenen Mitarbeiter vermitteln Ihnen erste Eindrücke in Kundenberatung & Verkauf, verhelfen Ihnen zu einem Überblick in der Laborarbeit und die Organisation einer Apotheke.

Zudem profitieren Sie von unseren externen Coaches und verdienen sich für Ihre Ausbildung auch noch etwas dazu.

Ausbildung

In Rahmen einer Ausbildung zur pharmazeutisch-technischen AssistentIn bieten wir Ihnen ein Berufspraktikum in unserem Team. Erfahrene ApothekerInnen begleiten dieses Praktikum und geben umfassenden Einblick in Organisation und Arbeitsbereiche unserer Apotheke. Während Ihres Praktikums bei uns können Sie Ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen, Fragen stellen und tief in die Praxis eintauchen. Uns liegt Ihre gute Ausbildung am Herzen, daher Unterstützen wir Sie gerne bei allen Belangen rund um Aus-und Weiterbildung!

Das erwartet Sie:

  • Kompetente Kollegen und Kolleginnen, die Sie bei Beratung und Verkauf professionell unterstützen

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer modernen, großen Apotheke

  • Einladungen zu Veranstaltungen der PTA Academy

  • Sehr gute Übernahmechancen

  • Coaching durch externe Trainer

Das erwarten wir oder das sollten Sie mitbringen:

  • Freude am Umgang und der Beratung mit Kunden

  • Anwendung Ihrer Fachkenntnisse, die sie in der Ausbildung zur PTA erwerben

  • Spaß an Kommunikation, auch wenn es mal nicht ganz leicht ist

  • Große Einsatzbereitschaft und Flexibilität

  • Lust an neuen Herausforderungen

Den 2. Prüfungsabschnitt schon bestanden? Dann bieten wir Ihnen den perfekten Platz für Ihr Pharmaziepraktikum. In unserer modernen Apotheke lernen Sie von den besten und erfahrenen ApothekerInnen, die Ihnen einen umfassenden Einblick in Tätigkeitsbereiche, Ablauf und Organisation einer großen Apotheke geben.

Das erwartet Sie:

  • Professionelle Einführung und Begleitung in Kundenberatung und Verkauf

  • Vielseitige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Übertarifliche Bezahlung

  • Einladung zu Veranstaltungen der PhiP-Academy

Das sollten Sie mitbringen:

  • Eigeninitiative und Leidenschaft für den Beruf

  • Spaß am Umgang mit Kunden und die Bereitschaft immer dazuzulernen

  • Teamfähigkeit

  • Große Einsatzbereitschaft und Flexibilität

Alle PTA-SchülerInnen und PhiPs müssen während Ihrer Ausbildung bzw. des Studiums ein mehrwöchiges Praktikum in einer Apotheke absolvieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem hochmodernen, spannenden Praktikumsplatz sind, dann steht Ihnen ein Team an ApothekerInnen und PTAs zur Verfügung, das Ihnen mit viel Leidenschaft Eindrücke und Informationen über Ihren künftigen Beruf und einen Überblick über Organisation und Struktur unserer Apotheke verschafft.

Das erwartet Sie:

  • Einblicke in die Organisation und Abläufe einer Apotheke

  • Schulungen

  • Erste Erfahrungen im Labor, dem Verkauf und der Beratung unserer Kunden

  • Teamwork

Das sollten Sie mitbringen:

  • Hohe Teamfähigkeit

  • Kundenorientierung

  • Spaß an Kommunikation und Beratung

  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft

Die Ausbildung ist dual, dauert 3 Jahre und findet zu gleichen Teilen in der Apotheke und in der Berufsschule statt. Während Ihrer Ausbildungszeit in unserer Apotheke lernen Sie das Organisieren einer Apotheke, die Pflege, Kontrolle und Ergänzung des Warensortiments sowie die Onlinebestellung fehlender Arzneimittel kennen. Sie machen sich vertraut mit den Rezeptabrechnungstellen und den Abrechnungen des pharmazeutischen Großhandels. Daneben sorgen Sie für eine ansprechende Präsentation der Waren und üben sich in Austausch und Kommunikation mit dem Kunden.

In der Berufsschule werden Sie begleitend die Schulfächer

  • Apothekenprozesse

  • Einzelhandelsprozesse

  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

belegen.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Kommunikationsfähigkeit und Neugierde auf neue Herausforderungen

  • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität

  • Spaß am Umgang mit Kunden

  • Teamfähigkeit

  • Mindestens einen qualifizierten Hauptschulabschluss

  • Spaß am Umgang mit Zahlen und Waren